Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung für „Natürliche Personen"

 

§1 Allgemeines
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Firma, Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Heimatclub und HCP) werden von uns gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts DSGVO verarbeitet. Um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten zu schützen ergreifen wir angemessene technische und organisatorische Datensicherungsmaßnahmen. ( vgl. Art. 32 DSGVO).  Zudem verpflichten wir unsere Mitarbeiter auf die Geheimhaltung den Datenschutz.
Die zuständige Datenschutzbeauftrage ist die Inhaberin. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

 

§2 Datenerhebung- und Verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseiten werden temporär technische Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei,  Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems, Websei.te, von der aus der Zugriff erfolgt, Name Ihres Internet-Zugangs-Providers.Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Aufrechterhaltung der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die vorstehenden Daten werden nicht für statistische Zwecke erfasst und sofort nach Beendigung des Zugriffs gelöscht. Die IP-Adresse kann grundsätzlich lediglich bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur ausgewertet werden. Über die in der Datenschutzerklärung genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet.

 

§ 3 Verkehrsdaten
Personenbezogene Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme der Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Verkehrs-/ Nutzungsdaten), werden zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge verwendet. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Angaben über den Umfang der jeweiligen vertraglichen Leistungen.Soweit die Nutzungs- beziehungsweise Verkehrsdaten für Abrechnungszwecke erforderlich sind (Abrechnungsdaten), werden sie längstens bis zu sechs Monate nach Versendung der Rechnung gespeichert, darüber hinaus nur, wenn und solange der Nutzer Einwendungen gegen die Rechnung erhebt oder die Rechnung trotz Zahlungsaufforderung nicht bezahlt. Werden die Daten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen benötigt, können die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen (GoBD) gespeichert werden.
Verbindliche Anmeldungen für Reisen-und Seminare finden ausschließlich in Papierform statt und werden gemäß der gesetzlichen  Bestimmungen verarbeitet und gespeichert.

 

 

§ 4 Bestandsdaten
(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden. Sie werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Als Bestandsdaten werden in der Regel die folgenden Daten gespeichert: Anrede, Vornamen, Nachname bzw. Firmierung (ggf. Vertretungszusatz), Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Bankverbindung, Umsatzsteueridentifikationsnummer (soweit vorhanden).Eine darüber hinausgehende Nutzung der Bestandsdaten für Werbe- und Informationszwecke erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Diese kann im Registrierungsprozess für Newsletter oder bei Angebotserstellung erteilt werden. Die Einwilligungserklärung kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden.

 

§ 5 Kontaktaufnahme/ E-Mail-Verkehr/ elektronische Kommunikation mit Dritten
Informationen bzw. Daten, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. In der Regel kann auch Ihre Identität nicht überprüft und aufgeklärt werden, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation ist per E-Mail daher nicht gewährleistet. Wir setzen Filter gegen unerwünschte Werbung (“SPAM-Filter”) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme (“Viren”) enthalten, werden von uns ebenfalls automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Daten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und evtl. auch elektronisch zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Daten auf konventionellem Postwege an uns zu senden. Sofern wir zur Erbringung von Leistungen Nachunternehmer in Anspruch nehmen, stellen wir sicher, dass mit diesen Unternehmen Verträge über Auftragsverarbeitung geschlossen sind, so dass unsere Datenschutzvereinbarung von diesen Nachunternehmern eingehalten wird. Die elektronische Kommunikation mit diese  Nachunternehmern wird vor dem unberechtigten vor dem Zugriff  Dritter durch entsprechende Verschlüsselung geschützt.

 

Liste der eingebundenen Dienste von Nachunternehmern

Name                    Zweck                    Anbieter                                               Datenschutzerklärung

Facebook Kommunikation  -   Facebook Ireland Ltd, Dublin      https://www.facebook.com/privacy/explanation

cleverreach Newsletter CleverReach GmbH, Rastede               https://www.cleverreach.com/de/datenschutz

Jimdo  -  Kommunikation  Jimdo GmbH , Hamburg                 https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung

XING -  Kommunikation  XING SE,  Hamburg                          https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

§ 6 Webanalyse / Screening / Profiling
Wir verwenden keine Systeme zur Analyse, Screening oder Profilerstellung aus Daten, und erstellen diese grundsätzlich nicht.

 

§ 7  Weitergabe von Daten
Abrechnungsdaten dürfen an andere Dienstanbieter und Dritte übermittelt werden, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung erforderlich ist.
Auf Anordnung eines ordentlichen Gerichts, bei Aufforderung durch eine Ermittlungsbehörde oder zu Beweiszwecken (z.B. bei Verstoß gegen unsere AGB) können die bei uns gespeicherten Daten und Informationen im Rahmen der geltenden Gesetze genutzt und gegenüber Dritten offengelegt werden, sofern dies erforderlich ist. Eine freiwillige Herausgabe erfolgt dem Grunde nach nicht.

 

§ 8 Betroffenenrechte (Recht auf Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten)
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten berichtigen bzw. jederzeit löschen, wenn Sie der Datenverwendung widersprechen oder eine vertragliche (Verstoß gegen AGB; Verfolgung vertraglicher Ansprüche), gesetzliche oder hoheitliche Verpflichtung hierzu besteht. Sollten einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, diese einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern oder Ihre berechtigten Interessen beeinträchtigen, tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung. Die Zustimmung zu Fotos oder Video-Aufnahmen von Teilnehmer bei Events oder Reisen für werbliche Zwecke (Homepage, Flyer, Facebook)  wird im Vorhinein oder bei Buchung schriftlich eingeholt. Insofern Sie eine Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten begehren oder Fragen und Anregungen bezüglich der Ausübung Ihrer Rechte haben stehen wir Ihnen gerne unter der folgenden E-Mail-Adresse: info@proanne.de zur Verfügung.

 

§ 9 Änderung der Datenschutzhinweise
Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite, hoheitliche Erfordernisse oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils gültige Datenschutzerklärung ist immer auf der Homepage
www.proanne.de/Datenschutz veröffentlicht.

 


Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne ebenfalls unter den oben genannten Daten kontaktieren.

Hamburg, den 15. Mai 2018   PROANNE  exclusive golfevents  Inhaberin Anne Maren Brensing

 

 

 

Golfen, Golfer, Proanne, Anne, Maren, Brensing
Golfmotiv-stoffe bestellen Sie:
Golfmotiv-stoffe bestellen Sie:

Eine Woche lernen fürs Leben....

Weitere Infos hier!

Wir sind Partner und unterstützen diese Stiftung